3G am Arbeitsplatz einfach umsetzen: CovCheck für Unternehmen

Die immer strenger werdenden Corona-Testpflichten für Unternehmen und Betriebe (3G am Arbeitsplatz) stellen für die Arbeitgeber eine neue logistische Herausforderung dar. Die sich ständig ändernden Auflagen im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes erfordern eine sorgfältige Kontrolle und Dokumentation. Das gilt insbesondere für die tägliche Kontrolle der Schnelltests, falls Mitarbeiter nicht geimpft oder genesen sind. Bei Nichtbeachtung der Auflagen drohen Bußgelder, gleichzeitig muss der Datenschutz eingehalten werden. Mit CovCheck für Unternehmen lässt sich der Verwaltungs- und Dokumentationsaufwand minimieren und gleichzeitig die Einhaltung des Datenschutzes zuverlässig gewährleisten.

Beispiel für die Erfassung und Dokumentation des Mitarbeiter-Teststatus durch CovCheck

Testzeitpunkt: 26.01.2022 18:12 Uhr

2G Test Pers-Nr Vorname Nachname Geburtsdatum
Werkzeugbau
123 Max Mustermann 17.04.1974
124 Erika Musterfrau 20.06.1987
Gebäudemanagement
125 Oskar Söder 01.04.1966
... ... ... ...

In 5 Schritten zum digitalen Corona-Check-System für Mitarbeiter

  • 1.Unternehmen und zu testende Mitarbeiter kostenlos registrieren
  • 2.Personalnummern eingeben oder einen reduzierten Personalstamm per CSV hochladen. Es wird lediglich die Personalnummer benötigt. (Die zusätzliche Angabe von Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Abteilung ist optional möglich).
  • 3.Nach der Eingabe der Daten einfach den bereitgestellten QR-Code ausdrucken, um ihn den Mitarbeitern zum einscannen vorlegen zu können.
  • 4.Jede zu testende Person kann jetzt in ihrem Benutzerprofil eine Zuordnung zum Unternehmen durchführen. Dazu muss lediglich der QR-Code mit dem Smartphone gescannt und die eigene Personalnummer eingegeben werden. Mit diesen beiden Informationen ist ein eindeutiger Abgleich möglich.
  • 5.Schnelltests können nun an allen teilnehmenden Testzentren durchgeführt und erfasst werden. Die Ergebnisse sind für den Arbeitgeber sofort in der Tabelle einsehbar. Alternativ kann ein Unternehmen mit dafür geschultem Personal ein eigenes Testzentrum registrieren und die Schnelltests im Betrieb durchführen

Haben Sie weitere Fragen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Integration in membra

CovCheck arbeitet beim 3G Status auch mit der Personalwirtschaftslösung membra zusammen. Die Testergebnisse aus CovCheck können von den Usern freiwillig nach membra übertragen werden und fließen dort automatisch in den Personalprozess zur 3G Kontrolle ein, wo auch Testergebnisse außerhalb von CovCheck verarbeitet werden können. Somit ergibt sich eine spürbare Vereinfachung für Unternehmen, die membra einsetzen, da sie nicht mehr einzeln die Testergebnisse ihrer Mitarbeiter überprüfen müssen.